newsletter

Und es ist einfach Liebe

Newsletter

Und es ist einfach Liebe

 

Liebe® Freundin, Freund, Seminarteilnehmer, Wegbegleiter und Reiseteilnehmer auf dem Planeten Erde

Sei gegrüßt

 

Vor einigen Tagen habe ich folgende Zeilen von Ekkehard Tolle entdeckt.

 

Was bleibt von all den Ängsten und Begierden die mit deinen problematischen Lebensumständen verbunden sind und Tag für Tag den größten Teil deiner Aufmerksamkeit beanspruchen? Nichts als ein Strich zwischen Geburts- und Sterbedatum auf dem Grabstein, ein paar Zentimeter lang. Für das Ego selbst ist das ein deprimierender Gedanke, für dich ist er befreiend.

 

Das hat mich erinnert: „ Ich bin nicht dieser Körper, der ständig Aufmerksamkeit fordert. Ich bin nicht diese Gedanken, die sich unablässig Sorgen oder Probleme machen. Ich bin nicht die Gefühle, die im Wind treibenden Blättern gleichen. Das alles sind nur Erscheinungen, gebunden an Geburt und Tod. Eine Blüte, die einen Herzschlag lang zu sehen ist, um anschließend wieder in der Ewigkeit zu ruhen „.

 

Wer oder was bin ich nun? Ich weiß es nicht wirklich, doch da ist Stille, Einverstanden sein, Güte und Mitgefühl. Leerheit, die die Form durchdringt.

 

Es ist eine ungeheure spannende Reise zurück zum Selbst.

 

Mit diesen Zeilen lade ich euch ein, euch auf eure eigene Reise zu begeben. Euch der Stille anzuvertrauen und zu entdecken, was bleibt, wenn der Lärm der Welt einen Moment verstummt.

Eine Herzensumarmung

Mata

 

Sind wir übrigens schon auf Facebook verbunden? Ihr findet mich dort unter: https://www.facebook.com/mata.fischer.5

 

Da diese Woche das neue Datenschutzgesetz in Kraft tritt, möchte ich darauf hinweisen, dass eure Email Adressen ausschließlich für diesen Newsletter benutzt werden.

Falls ihr keine weiteren Newsletter erhalten möchtet, meldet euch bitte kurz bei mir ab. 

mataji@online.de

 

Datenschutzbestimmungen